Firmengeschichte Karl Wolpers

15.07.1909

Karl Wolpers gründet die Firma Karl Wolpers KG und beginnt schon früh mit der Herstellung von Kitten und Futtermitteln

01.04.1910

Kauf der Peiner Landstraße 9 (später Peiner Straße 19)

31.03.1914

Teilaufbau der Kittfabrik, Verlegung der Produktion in die Peiner Landstraße

1930

Kauf der Peiner Landstr. 11

1932

Eintritt von Otto Wolpers in die Firma Karl Wolpers KG

1936

Umbenennung der Peiner Landstraße 9, 10und 11 in Peiner Straße 19, 20 und 21

22.03.1945

Vollausbombung des Bürohauses Peiner Straße 21 und des Betriebsgebäudes Peiner Straße 19 und 20

Mai 1945

Betrieblicher Wiederaufbau vor allem der Kittfabrikation

20.05.1948

Tag der Währungsreform, Wiederaufbau der Betriebsgebäude zu 80 % geschafft

1950

Übernahme der Firma durch Otto Wolpers

1962

Umzug ins Industriegebiet Bavenstedter Straße

1972

Neubau der Kittfabrik und des Verwaltungstraktes

1977

Eintritt von Dr. Friedrich Wolpers in die Firma Karl Wolpers KG

1977

Beginn der Dichtstoffproduktion

1981

Neubau der Mineralfutter-Mischanlage

1986

Neubau der Dichtstoffabteilung

1988 - 2002

Zukauf anliegender Grundstücke auf insgesamt ca. 17.000 m²

1994

Übernahme der Firma durch Dr. Friedrich Wolpers

1996

Neubau einer Lagerhalle auf den neugekauften Grundstücken

2002

Kauf eines Grundstücksstreifens Bavenstedter Straße für spätere Gebäudeerweiterungen

2006

Übernahme der Firma IKL GmbH, Lahstedt (Kittproduktion und Farbenabfüllung)

31.12.2008

Brand in der Futtermittelhalle mit Aufräum- und Umbauarbeiten, die fast das gesamte Jahr 2009 andauern

2013

Eintritt von Torsten Wolpers in die Firma Karl Wolpers KG